Bestes Toaster und Wasserkocher Set ##Year##: Koordinieren Sie Ihre Küche mit diesen stilvollen Picks

Ganz gleich, ob Sie sich für leuchtende Farben oder schlichtes Design entscheiden, dies sind die besten Toaster- und Wasserkocher-Sets, mit denen Sie Ihren Stil unterstreichen

Wenn Sie mehrere Kleingeräte zur Schau stellen, kann dies dazu führen, dass Ihre Arbeitsplatten überfüllt und überladen wirken, insbesondere wenn sie ein bunter Mix aus Farbe und Stil sind. Deshalb ist es eine so reizvolle Idee, das beste Wasserkocher- und Toaster-Set für Ihre Küche zu finden. Nicht nur, dass beide das gleiche Finish haben – was es einfacher macht, etwas zu finden, das zu Ihrer bestehenden Einrichtung passt – auch alle Details, wie Bedienknöpfe und Metallelemente, werden übereinstimmen.

Bei der Suche nach dem perfekten Paar ist es jedoch wichtig, dass die Funktion nicht außer Acht gelassen wird. Funktionen wie schnelles Kochen und breite Toastschlitze sind für viele immer noch ein Muss, ebenso wie ausreichendes Fassungsvermögen des Wasserkochers und unterschiedliche Bräunungsgrade. Wir haben die besten Wasserkocher- und Toaster-Sets ausgewählt, die Sie für Ihr Budget kaufen können, sowie die Funktionalität, auf die Sie bei der Auswahl achten sollten. Unten finden Sie unseren Kaufratgeber, der Ihnen dabei hilft, das beste Wasserkocher- und Toaster-Set zu finden, oder Sie können weiterblättern, um unsere Top-Auswahl zu sehen.

Die besten Toaster- und Wasserkocher-Sets: Auf einen Blick

  1. Bestes preisgünstiges Wasserkocher- und Toaster-Set: Russell Hobbs Honeycomb
  2. Bestes Toaster- und Wasserkocher-Set für Familien: Kenwood Elegancy
  3. Wasserkocher- und Toaster-Set mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis: Breville Edge
  4. Bestes stilvolles Wasserkocher- und Toaster-Set: De’Longhi Ballerina

So wählen Sie das beste Toaster- und Wasserkocher-Set für Sie aus

Was muss ich beim Kauf eines Toaster- und Wasserkocher-Sets beachten?

Wählen Sie zunächst eine Farbe und ein Design, die zu Ihrer Küche passen. Matte Neutraltöne sind beliebt, da sie die Vielseitigkeit von Weiß oder Edelstahl bieten, Ihrem Gesamtkonzept aber Wärme verleihen. Allerdings sind kräftigere Farbtöne nach wie vor eine tolle Möglichkeit, eine Akzentfarbe zu setzen, wenn der Rest Ihrer Küche einfach gestaltet ist. Zu den neuesten Trends gehören eine strukturierte Optik, etwa Soft-Touch-Oberflächen, die auch Fingerabdrücke verhindern, und moderne geometrische Designs.

Siehe verwandte Beste Heißluftfritteuse 2022: Bewährte Fritteusen für einfache, fettarme Mahlzeiten. Beste Ofenhandschuhe 2022: Lustige und praktische Ofenhandschuhe, um Ihre Hände beim Kochen zu schützen. Bester George Foreman-Grill 2022: Die besten Grillgeräte für fettarmes Kochen ab 25 £

Betrachten Sie als Nächstes die Eigenschaften beider Geräte und deren Kapazität. Stellen Sie sicher, dass beide eine geeignete Größe für den täglichen Gebrauch haben – etwa ein Vier-Scheiben-Toaster anstelle eines Zwei-Scheiben-Toasters in größeren Haushalten – und über die von Ihnen benötigte Funktionalität verfügen, wie z. B. einfaches Ausgießen aus einem Wasserkocher und ggf. eine Auftaufunktion Oft macht man Toast direkt aus dem Gefrierschrank. Wenn ein Gerät den Anforderungen entspricht, das andere jedoch nicht, kann es sich lohnen, sich ein anderes Sortiment anzusehen. Kaufen Sie nicht beides, nur weil sie zusammenpassen; Überlegen Sie sich jedes Gerät sorgfältig, um sicherzustellen, dass es Ihren Anforderungen entspricht. Andernfalls kann es sein, dass Sie später eines davon ersetzen.

Wie viel sollte ich für ein Toaster- und Wasserkocher-Set ausgeben?

Die Preise können variieren. Beachten Sie jedoch, dass Wasserkocher und Toaster aus einer designorientierten Produktreihe tendenziell mehr kosten, als Sie für Basismodelle erwarten würden. Budgetieren Sie mindestens 30 £ für jedes Gerät, obwohl High-End-Modelle leicht über 90 £ pro Gerät kosten können. Halten Sie nach gebündelten Geräten Ausschau, um Ihre Ausgaben zu senken – vielleicht finden Sie Wasserkocher und Toaster zusammen zu einem günstigeren Preis oder mit passendem Zubehör.

Das beste Toaster- und Wasserkocher-Set zum Kaufen

1. Breville Edge Still Hot Kettle VKT192 und Toaster VTT981: Das Set mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Während das Wasserkocher- und Toaster-Set Breville Edge hervorragend zum Frühstück geeignet ist, eignen sich beide Geräte auch für den Einsatz den ganzen Tag über. Der Zwei-Scheiben-Toaster verfügt über einen praktischen „Lift-and-Look“-Hebel, sodass Sie die Bräunung und den Toast bis zum oberen Rand der Scheibe prüfen können, ohne ihn zum Fertigstellen auf den Kopf drehen zu müssen. Außerdem gibt es einen hohen Hub, sodass Sie sich beim Herausnehmen nicht die Finger verbrennen, und breite Schlitze – ideal für Toasts zur Mittagszeit. Bei Tests haben wir jedoch herausgefunden, dass dickeres Brot recht schnell anbrennen kann. Das sollten Sie also bedenken, wenn Sie eine dickere Scheibe bevorzugen.

Ebenso praktisch sind die Funktionen des Wasserkochers. Es gibt ein großes, klares Wasserfenster zum Befüllen und wenn das Wasser kocht, wechselt die interne LED von weiß auf rot und zeigt so an, wie heiß es ist. Nach dem Aufkochen bleibt es rot, solange das Wasser mehr als 80 °C hat. Das heißt, wenn Sie Ihre erste Tasse schnell trinken, können Sie eine weitere zubereiten, ohne sie erneut aufzukochen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Mindestkochwert nur eine Tasse (250 ml) beträgt und somit sparsam ist, obwohl der Mindestfüllstand nicht auf dem Wasserkocher angegeben ist. Es geht auch schnell – wir haben einen Liter kaltes Wasser in zwei Minuten und 15 Sekunden zum Kochen gebracht. Allerdings gibt es auch ein paar Nachteile, zum Beispiel, dass es keine zusätzliche Farbauswahl gibt und dass die Stahloberfläche anfällig für Fingerabdrücke ist.

Wichtige Spezifikationen – Wasserkochergröße: 23 x 15,1 x 26,5 cm (BTH); Toastergröße: 29,5 x 19 x 21,6 cm (B x T x H); Fassungsvermögen des Wasserkochers: 1,7 l; Toastergröße(n): Zwei Schlitze; Verfügbare Farben: Edelstahl

2. Kenwood Elegancy Kettle ZJP11.A0 und TFP10.A0 Toaster: Das beste Wasserkocher- und Toaster-Set für Familien

Mit geriffelten Details und begehrenswerten gedämpften Farben, die eine Hommage an die Tradition des Nachmittagstees und der britischen Keramik darstellen, ist der Wasserkocher und Toaster Elegancy von Kenwood eine brillante Mischung aus Stil und Funktionalität. Sein schlanker Toaster ist ein typisches Beispiel: Er ist mit vier großzügigen Schlitzen, einer Auftaufunktion und einer Aufwärmfunktion an einem Ende des Bräunungsrads ausgestattet – ideal, wenn sich das Frühstück verzögert. Die glänzende Oberfläche hinterlässt auch keine Fingerabdrücke und eignet sich daher perfekt für eine pflegeleichte Küche. Im Test war das Toasten auf beiden Seiten wunderbar gleichmäßig und die High-Lift-Funktion war großartig, um die Scheiben herauszunehmen, ohne uns die Finger zu verbrennen. Die einzige Funktion, die wir gerne hinzugefügt sehen würden, wäre ein Lift-and-Look, um den Fortschritt im Auge zu behalten.

Der Wasserkocher sieht genauso gut aus, mit einem griffigen Griff und einem Leuchthebel, der anzeigt, wenn er kocht. Außerdem ist es überraschend leicht zu transportieren, so dass es weniger Probleme bereitet, wenn es voll ist. Ein großes Wasserfenster mit mehreren Litermarkierungen bedeutet, dass Sie ganz einfach nur so viel Wasser kochen können, wie benötigt wird, während die Mindestkochmenge, auch wenn sie nicht markiert ist, bei sparsamen 250 ml liegt. In unseren Tests schnitt es gut ab und brachte einen Liter kaltes Wasser in zwei Minuten und 15 Sekunden zum Kochen.

Wichtige Spezifikationen – Wasserkochergröße: 18 x 23 x 25 cm (BTH); Toastergröße: 29 x 27 x 19 cm (B x T x H); Fassungsvermögen des Wasserkochers: 1,7 l; Toastergröße(n): Vierscheiben; Verfügbare Farben: Clotted Cream, Earl Grey, Black Treacle, Sage Green, Mulberry

Jetzt Wasserkocher bei Currys kaufen. Jetzt Toaster bei Currys kaufen

3. Russell Hobbs Honeycomb Wasserkocher und Vier-Scheiben-Toaster: Das beste Wasserkocher- und Toaster-Set für den kleinen Geldbeutel

Das glänzende, facettierte Äußere dieses Sets mit geometrischen Formen täuscht über seinen bescheidenen Preis hinweg. Obwohl es sich um eine der günstigeren Optionen in unserer Übersicht handelt, verfügt es dennoch über einige Premium-Funktionen, wie z. B. eine Auftauoption am Toaster und eine Innenbeleuchtung des Wasserkochers.

Der Wasserkocher lässt sich mit einem Knopf für den hochklappbaren Deckel leicht befüllen, aber das Wasserfenster ist nicht so klar wie bei einigen anderen. Stattdessen ist es einfacher, die praktischen internen Markierungen zu verwenden, die den Füllstand für eine, zwei oder drei Tassen anzeigen. Die Mindestfüllung von 235 ml ist ideal für alle, die Energie sparen möchten, da Sie nur so viel Wasser kochen müssen, wie Sie verwenden möchten. Im Test kochte unser Liter kaltes Wasser in zwei Minuten und 21 Sekunden. Besonders gut hat uns gefallen, dass der Honeycomb-Wasserkocher leicht ist, sodass er auch im vollen Zustand leicht in die Hand genommen werden kann und das Wasser gleichmäßig ausgießt.

Der dazugehörige Toaster verfügt über eine Hochhubfunktion, um verbrannte Finger zu vermeiden, und sogar über eine Aufwärmtaste, was bei einem erschwinglichen Modell wie diesem ein nützliches Extra ist. Selbstgebackenes Brot passte bequem in die Schlitze, auch wenn diese nicht die breitesten sind, und das Toastbrot kam gleichmäßig durch, nur an einer Ecke war es leicht angesengt.

Wichtige Spezifikationen – Wasserkochergröße: 21 x 16 x 24,5 cm (BTH); Toastergröße: 29 x 27,5 x 19,9 cm (B x T x H); Fassungsvermögen des Wasserkochers: 1,7 l; Toastergröße(n): Zwei-Scheiben-Toaster, Vier-Scheiben-Toaster; Verfügbare Farben: Creme, Schwarz, Grau, Weiß

4. De’Longhi Ballerina Wasserkocher KBD3001 und Vier-Scheiben-Toaster CTD4003: Der beste stilvolle Wasserkocher und Toaster

Wenn Sie der Gedanke an einen einfachen Wasserkocher und Toaster kalt lässt, sollte diese Ballerina-Reihe Ihre Sinne anregen. Inspiriert von – Sie haben es erraten – einem Ballerina-Kleid sind alle Wasserkocher und Toaster in anmutige Falten aus durchsichtigem Kunststoff gehüllt, um einen echten Eindruck zu hinterlassen. Zur Auswahl stehen nur drei Farbtöne: Schwarz und Weiß sowie ein verträumtes Meeresgrün, das Farbhungrige garantiert zufriedenstellt. Und was noch besser ist: Auf der glänzenden Oberfläche sind keine Fingerabdrücke zu sehen.

Glücklicherweise geht es nicht um Stil über Substanz. Der Wasserkocher kochte einen Liter kaltes Wasser in zwei Minuten und 20 Sekunden und ließ sich leicht anheben und daraus gießen. Das Befüllen war weniger einfach – es gibt keine Markierungen auf dem Wasserfenster und nur eine Max-Markierung im Inneren, was bedeutet, dass Sie möglicherweise jedes Mal mehr Wasser kochen, als Sie benötigen. Allerdings gefielen uns das dezente Licht am Hebel und die insgesamt gute Verarbeitungsqualität des Wasserkochers.

Den Toaster gibt es in einer Zwei- oder Vier-Scheiben-Version, letztere haben wir getestet. Seine breiten Schlitze, die Lift-and-Look-Funktion sowie die Auftau- und Aufwärmtasten machen ihn ideal für jeden vielbeschäftigten Haushalt, insbesondere für einen, in dem er ausgestellt ist und sein elegantes Äußeres gebührend zur Geltung kommt.

Wichtige Spezifikationen – Wasserkochergröße: 24,5 x 19,5 x 24,9 cm (BTH); Toastergröße: 30,2 x 32 x 20,7 cm (B x T x H); Fassungsvermögen des Wasserkochers: 1,7 l; Toastergröße(n): Zwei-Scheiben-Toaster, Vier-Scheiben-Toaster; Verfügbare Farben: Opalweiß, Furnace Black, Laguna Green

5. Wasserkocher und Vier-Scheiben-Toaster der Funky Appliance Company: Der beste Wasserkocher und Toaster im Retro-Stil

Dieses klobige Set wird garantiert Aufmerksamkeit erregen, wenn es auf Ihrer Arbeitsplatte präsentiert wird. Es ist ideal für alle, die einen Retro-Look oder einfach etwas anderes lieben. Der Toaster wird vor allem diejenigen ansprechen, die verschiedene Brote, selbstgemachte Brote oder dicke Scheiben wie Warburtons Toastie mögen, da die Schlitze, die tiefer als üblich sind, dafür sorgen, dass jeder Teil der Scheibe geröstet wird. Im Test röstete unser selbstgebackenes Brot von unten bis oben, obwohl es an den Rändern zu verbrennen begann. Neben den praktischen Aufwärm- und Auftaufunktionen gefielen uns auch die rutschfesten Füße, die dafür sorgten, dass das Gerät fest auf der Arbeitsplatte stand.

Der Wasserkocher hat einen breiteren Auslauf als üblich, lässt sich aber trotzdem reibungslos ausgießen. Es gibt auch ein deutlich gekennzeichnetes Wasserfenster, das die maximale und minimale Füllmenge sowie Tassen von vier bis sieben (nicht Liter) anzeigt. Das Wasserfenster leuchtet blau, wenn es eingeschaltet ist, und ein Knopf am Deckel klappt es zum Befüllen hoch – gut für alle, die manchmal Hebel verwechseln. Es geht auch schnell: Ein Liter kaltes Wasser brauchte nur zwei Minuten und 12 Sekunden zum Kochen. Was sich als Problem erweisen könnte, ist die Mindestfüllmenge des Wasserkochers – etwa 900 ml – was bedeutet, dass Sie, wenn Sie nur ein oder zwei kleine Tassen zubereiten möchten, immer mehr kochen, als Sie benötigen.

Wichtige Spezifikationen – Wasserkochergröße: 26,5 x 17,5 x 25,5 cm (BTH); Toastergröße: 31,5 x 32 x 325 cm (B x T x H); Fassungsvermögen des Wasserkochers: 1,7 l; Toastergröße(n): Vierscheiben; Verfügbare Farben: Schwarz, Weiß, Roségold, Creme, Grau, Chrom

6. Swan Tribeca 1,8 l Pyramiden-Wasserkocher und 2-Scheiben-Toaster: Das beste Wasserkocher- und Toaster-Set für kompakte Küchen

Auch kleinere Küchen verdienen einen auffälligen Wasserkocher und Toaster. Mit ihrem geometrischen Art-Déco-Stil und der glänzenden Oberfläche in Schwarz und Gold mag die Tribeca-Reihe maximalistisch wirken, doch das Design des Wasserkochers und des Toasters macht sie ideal für Personen mit begrenzter Stellfläche. Der Pyramiden-Wasserkocher fasst bis zu 1,8 l, mehr als die meisten Kannenmodelle, während der Zwei-Scheiben-Toaster bei Nichtgebrauch problemlos auf der Rückseite der Arbeitsplatte verstaut werden kann. Sein verspiegelter Teil eignet sich auch hervorragend, um das Licht im Raum zu reflektieren.

Die Schlitze des Toasters sind ziemlich breit – genug für dicke Scheiben und halbierte Bagels – und es gibt auch Möglichkeiten zum Aufwärmen und Auftauen. Im Test wurde unser Brot etwas langsamer geröstet als mit anderen von uns getesteten Toastern, war aber dennoch gleichmäßig gebräunt. Der Wasserkocher kochte einen Liter in schnellen zwei Minuten und 11 Sekunden, die Mindestfüllung ist jedoch mit 600 ml recht hoch. Es gibt nur drei Füllmarkierungen auf dem Wasserfenster, was es schwierig macht, eine bestimmte Menge zu kochen. Uns gefiel jedoch, dass das Ausgießen einfach war und dass es über einen herausnehmbaren Kalkfilter aus Metallgewebe verfügt.

Wichtige Spezifikationen – Wasserkochergröße: 23,4 x 23,4 x 32,1 cm (BTH); Toastergröße: 29,4 x 19,6 x 21,6 cm (B x T x H); Fassungsvermögen des Wasserkochers: 1,8 l; Toastergröße(n): Zwei-Scheiben-Toaster, Vier-Scheiben-Toaster; Verfügbare Farben: Schwarz/Gold, Weiß/Roségold

7. KitchenAid Artisan Frühstücksset: Das beste Set für die langfristige Investition

Es sind nicht nur die wunderschöne Farbauswahl und das Retro-Design, die das Artisan-Frühstücksset von KitchenAid begehrenswert machen, sondern auch die Tatsache, dass es über viele Funktionen verfügt. Beispielsweise hält der Zwei-Scheiben-Toaster Ihr Toast automatisch drei Minuten lang warm, nachdem es fertig ist, und es gibt eine Sandwich-Funktion mit einem Rost, der leckere Toasts zubereitet – obwohl er nicht ganz breit genug für gefüllte Sarnies oder zwei Scheiben dickes Brot ist. Für diejenigen, die Bagels lieben, gibt es sogar einen Grill, der die Innenseite röstet und die Außenseite sanft erwärmt. Im Test war unser Toast schön gebräunt und hatte keine verbrannten Ränder, und wir fanden es toll, dass sich die Brotscheiben automatisch absenkten – perfekt für ein geschäftiges Frühstück.

Der Wasserkocher bietet auch jede Menge Mehrwert: Er bietet Temperaturoptionen von 50 °C bis zum Kochen, sodass Sie vom zarten weißen Tee bis zum aromatischen schwarzen Tee alles zubereiten können. An einer Seite des Wasserkochers befindet sich außerdem ein Zifferblatt, das die Temperatur des Wassers im Inneren anzeigt, sodass kein erneutes Aufkochen erforderlich ist. Beim Kochen ist es ziemlich leise und dank zusätzlicher Isolierung fühlt sich die Außenseite nur knapp warm an. Unser Liter kochte in zwei Minuten und 19 Sekunden und der Wasserkocher hat eine geringe Mindestfüllung von 250 ml. Der einzige Nachteil besteht darin, dass der Wasserkocher selbst schwer zu heben ist, wenn er voll ist, und sein maximales Fassungsvermögen von 1,5 l könnte in größeren Haushalten zu einer Einschränkung werden.

Wichtige Spezifikationen – Wasserkochergröße: 26,3 x 21 x 21,8 cm (BTH); Toastergröße: 40,5 x 22,6 x 22,6 cm (B x T x H); Fassungsvermögen des Wasserkochers: 1,5 l; Toastergröße(n): Zwei-Scheiben-Toaster, Vier-Scheiben-Toaster; Verfügbare Farben: Mandelcreme, Pistazie, Kieselpalme, Bonbonapfel, Gusseisenschwarz, Empire-Rot, Onyxschwarz